CFD Konto Vergleich

Welches CFD Konto ist zu empfehlen?

Bei CFDs (Contracts for Difference), oder zu Deutsch "Differenzkontrakten", handelt es sich um gehebelte Finanzinstrumente, welche sich auch sehr gut zum Daytrading, also dem schnellen Kauf und Verkauf von Werten, eignen.
Ein CFD Konto wird von vielen Broker angeboten, allerdings gibt es hier sehr große qualitative und kostenspezifische Unterschiede. Hier beschäftigen wir uns mit den momentan bekanntesten Anbietern von CFD Konten und testen diese auf ihre Nutzerfreundlichkeit und Kosten. Im Rahmen der Seite könnt ihr erfahren welche Kriterien für CFD Konten wichtig sind und natürlich auch welches CFD Konto das unserer Meinung nach momentan beste ist.

CFD Konten im Test

Im Rahmen unseres großen CFD Konto Vergleichs haben wir viele verschiedene CFD Broker getestet und diese verglichen. Daraus haben wir ein Ranking gebastelt, durch welches ihr euch einen schnellen Überblick verschaffen könnt, welches CFD Konto momentan das beste ist. Es handelt sich dabei allerdings um keine statische Liste, da wir uns bemühen immer wieder neue CFD Konten in den Test aufzunehmen.
In den CFD Konto Vergleich haben wir verschiedene Bewertungskriterien einfließen lassen, wobei das vorrangige Kriterium natürlich die Kosten des Brokers darstellen. Aber auch wenn ein CFD Konto günstig ist, gibt es bestimmte K.O.-Kriterien die die Performance im Test zunichtemachen können und unweigerlich zu einem Punkteverlust führen. Somit sind die Kosten zwar, wie sicher jeder Trader bestätigen kann, ein sehr wichtiger Faktor, es wäre aber töricht ein CFD Konto nur aufgrund dessen zu wählen.
Mehr über die Ergebnisse unserer Tests, den CFD Konto Vergleich und die Bewertungskriterien könnt ihr hier erfahren: CFD Konto Test

Das beste CFD Konto

Dem momentanen Testsieger unserer CFD Konto Vergleichs widmen wir im Rahmen der Website immer einen ausführlichen Bericht, der zeigen soll in welchen Punkte dieser sich von den anderen CFD Konten abhebt. Dabei gehen wir gezielt auf die Stärken und, falls vorhanden, Schwächen des Testsiegers ein und versuchen ein möglichst umfassendes Bild vom Testsieger zu zeichnen.
Momentan führender im CFD Konto Vergleich ist der CFD Broker Plus500. Er überzeugt nicht nur mit sehr günstigen Konditionen, sondern auch mit einer sehr nutzerfreundlichen Tradingoberfläche und tollen Zusatzfunktionen.
Davon abgesehen, ist es vor Allem der Umstand, dass Bei Plus500 keine Nachschusspflichten bestehen, der dieses CFD Konto auszeichnet. Das bedeutet dass man nicht mehr verlieren kann als man tatsächlich als Kapital zum Trading zur Verfügung hatte. Bei den meisten anderen CFD Konten besteht nämlich die Möglichkeit, dass bei schnellen Kurssprüngen, eine Position nicht rechtzeitig geschlossen wird, und man dann noch Geld nachzahlen muss, weil man sozusagen Schulden beim Broker hat. Das kann bei Plus500 nicht passieren!
Plus500 ist in jedem Fall ein ausgezeichneter CFD Broker mit dessen Wahl man eigentlich nicht viel falsch machen kann.
Unseren ausführlichen Testbericht zu Plus500 findet ihr hier: Das beste CFD Konto

 

Empfehlung: CFD Demokonto

Ganz unabhängig davon, ob Plus500 auch in Zukunft den ersten Rang unseres CFD Konto Vergleichs belegt, gilt eine gesonderte Empfehlung dem CFD Demokonto von Plus500. Auf dem Markt gibt es momentan kein Demokonto, das auch nur ansatzweise eine vergleichbare Qualität wie jenes von Plus500 aufweist.
Dieser Umstand ist vor Allem in drei Punkten zu finden, die wie wir feststellen mussten, vereint nur selten zu finden sind.
Zunächst einmal ist das CFD Demokonto von Plus500 auf Dauer kostenlos nutzbar. Man kann also Strategien über einen beliebig langen Zeitraum testen. Weiter stellt das Demokonto von Plus500 die echten Live-Börsenkurse zur Verfügung, wodurch man die realen Marktbedingungen vorfindet. Zu guter Letzt werden im Demomodus auch bereits die Gebühren von Plus500 berücksichtig. Dadurch kann man bei jedem einzelnen Trade sagen. ob man auch im Echtgeldhandel einen Gewinn erzielt hätte.
Wer mehr über das CFD Demokonto von Plus500 wissen möchte und warum genau diesen Punkte so entscheidend sind, der wird hier fündig: CFD Demokonto

 

Unsere Empfehlung: Das CFD Demokonto von Plus500:

Die Risiken des CFD Tradings

Wer ein CFD Konto nutzen möchte, der sollte sich auch immer der Risiken des CFD Tradings bewusst sein.
Im Gegensatz zum herkömmlichen Trading an der Börse ist beim CFD Trading der Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals nicht die Ausnahme, sondern kommt häufig vor. Durch die großen Hebel, welche in einem CFD Konto zur Verfügung stehen, kann man schnell hohe Gewinne erzielen, allerdings funktioniert das auch in die andere Richtung und das Geld kann schnell verloren sein.
Glücklicherweise gibt es im CFD Konto unseres Testsiegers Plus500 KEINE Nachschusspflicht. Das ist bei einem CFD Broker sehr wichtig, denn ansonsten könnte man sogar mehr verlieren, als man eingesetzt hat. Die BaFin in Deutschland überlegt nun auch endlich CFD Konten, bei welchen eine Nachschusspflicht besteht, zu verbieten. Damit hängt sie aber wieder einmal anderen Ländern in der EU hinterher, in denen solche Online Broker schon längst verboten sind.
In jedem Fall ist es empfehlenswert zunächst einmal ein CFD Demokonto zu nutzen, da man auch hier noch einmal die Risiken des CFD Tradings vor Augen geführt bekommt, ohne dass man einen finanziellen Verlust erleidet. Besonders Anfänger im Trading sollten eine lange Zeit im Demokonto verbringen, bevor sie tatsächlich zum Handel mit echtem Geld wechseln.

Warnung

 

CFDs sind hochspekulative Instrumente, bei denen das Risiko des Totalverlusts des ursprünglich eingesetzten Kapitals besteht.
Bitte seid euch dieses Risikos bewusst!
CFDs sollten aufgrund der Risiken nur von erfahrenen Tradern und nicht von Anfängern genutzt werden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© cfd-konto.net